FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Steins;Gate Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Itaru Hashida (橋田至 Hashida Itaru) ist ein Experte im Hacken von Software, sowie Hardware Technologien. Er ist außerdem ein großer Anhänger der Otaku Kultur.

ErscheinungBearbeiten

Daru ist deutlich übergewichtig und das wird im Laufe der Geschichte auch immer wieder angesprochen, bis es dann an manchen Stellen der Geschichten auch zu einem wichtigen Punkt wird. Meistens sieht man den Computerspezialisten in einem Khaki-farbigen T-Shirt und einfachen blauen Jeans und seinem Erkennungsmerkmal, einer gelben Kappe. In manchen Szenen scheint das T-Shirt etwas unvorteilhaft zu kurz. An den Füßen trägt er oft einfache Zehentrenner-Sandalen.

Seine Haare schauen unter der Kappe hervor und wirken etwas buschig.

CharakterBearbeiten

Daru ist ein ausgesprochener Computerspezialist und ein sehr talentierter Programmierer. Er versteht es, sich auch in die komplexesten Programme einzuhacken und kennt sich sehr gut mit dem IBN 5100, einem alten und sehr seltenen Computer, aus. Leider sind seine nicht vorhandenen Englischkenntnisse manchmal ein Hindernis in seinen Vorhabungen.

In vielen Szenen wird Darus Hang zu perversen Anspielungen und sexuellen Witzchen deutlich. Insbesondere, wenn Kurisu Makise oder Mayuri Shiina unbedacht einfache Sätze sagen, interpretiert ihr gerne einen erotischen Unterton hinein. Seine zukünftige Frau Yuki Amane kann über seine perversen Anspielungen gut hinwegsehen und beide haben eine große Vorliebe für das Otaku-leben und Cosplay.

Generell ist Daru aber ehe rein zurückhaltender und ruhiger Charakter, der in lebhaften Gesprächen eher im Hintergrund steht und ist als Wissenschaftler nicht so exzentrisch wie Okabe.

PlotBearbeiten

Daru und Rintarou Okabe kennen sich wahrscheinlich seit mehr als zwei Jahren, auch wenn wenn Daru sagt, dass ihre Freundschaft erst ein Jahr bestehe. Er korrigiert es immer wieder, wenn man ihn einen Super Hacker nennt und das Wort Hacker dabei falsch ausspricht (wie es im Labor immer wieder bei Okabe passiert).

Er wurde Labormitglied, als Okabe ihm erzählte, dass das May Queen Nyan² direkt um die Ecke liegt.

Er studiert wie Okabe in seinem ersten Jahr an der Tokyo Denki Universität. Im Verlauf der Serie stellt sich heraus, dass er der Vater von Suzuha Amane ist. In der Alpha-Weltlinie sind er und Okabe die Gründer von Valkyrie, einer Organisation, welche sich gegen SERN und die Illuminati richtet. Er hat seine Frau Yuki Amane auf einer Winter Comiket im Jahr 2011 kennengelernt, weil sie eine berühmte Cosplayerin ist. Nachdem Okabe im Jahr 2036 ermordet wurde, hat er die Forschung um die Zeitmaschine und hat eine für Suzuha gebaut, welche sie im Jahr 2036 nutzt. Leider war diese Zeitmaschine nicht komplett ausgebaut und konnte nur in der Zeit zurückreisen, da Daru im Jahr 2033 getötet wurde.

Nachdem Suzuha Amane den IBN 5100 im Jahr 1975 erlangt hat, arrangierte, dass Daru und Okabe den Computer erhalten. Die Version von Daru im Jahr 2033 wusste um seinen Tod und den Fehler in der Zeitmaschine und konnte diese fertigstellen, damit Suzuha in der Zeit vor und zurück reisen kann.

WeltlinienBearbeiten

TriviaBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki