FANDOM



Divergente Singularität (断層のダイバージェンス, Dansō no Daibājensu?)

ZusammenfassungBearbeiten

Okabe versucht die Vergangenheit durch ein Experiment mit einem Lotterielos zu verändern. Der Versuch gelingt aber hat unerwartete Auswirkungen.

HandlungBearbeiten

SG07 tuika 0001.jpg

Bei einem erneuten Versuch mit der Telewelle, reißt Okarin die Tür der Mikrowelle ab. Fortan laufen die Versuche ohne die Tür weiter. Okarin ruft das Team zusammen und beschließt, dass es an der Zeit ist, die Zeitmaschine richtig zu testen und herauszufinden, ob es damit auch möglich ist, die Vergangenheit zu verändern und nicht nur eine kurze Nachricht in diese zu versenden.

Weil ein Hauptgewinn zu viel Aufmerksamkeit erregen würde, beschießt Okabe auf die Gewinnklasse 3 zu setzen. Die D-Mail in diesem Versuch soll sich Moeka überlegen. Sie starten den Versuch und Okabe schickt die D-Mail ab. Im Selben Moment wird die Umgebung um Okabe dumpf und unwirklich. Als er zu sich kommt, scheint nichts ungewöhnliches passiert zu sein. Alle stehen vor der Telewelle wie vor dem Versuch, doch der Versuch hat noch nicht stattgefunden. Die D-Mail mit den Lottozahlen hat er aber auf seinem Telefon vor sieben Tagen empfangen. In diesem Augenblick kommt Ruka mit dem Lottoschein und entschuldigt sich, weil er eine Zahl vertauscht hatte. Okabe realisiert, dass er die Vergangenheit verändert hat aber er der einzige ist, der sich noch an den letzten Versuch erinnert.

SG07 0029.jpg
Auf der Straße vor dem Labor fragt Okabe Suzuha nach den für die Versuche typischen Erschütterungen, die vor kurzem zu spüren sein mussten aber sie hatte keine bemerkt. Dabei berichtet sie aber auch, dass alle Gespräche aus dem Labor auch gut auf der Straße zu hören sind, wenn das Fenster offen ist. Dadurch ist sie auch sehr gut über die Versuche mit der Telewelle informiert. Sie gibt Okarin noch dem Tipp, sich an John Titor zu wenden.
SG07 0031.jpg
Titor erklärt, dass Okabe jetzt in einer alternativen Weltlinie ist, er aber auch nicht versteht, warum er dabei die Erinnerung an die ursprüngliche Weltlinie behält. Titor möchte, dass Kyouma aka Okabe die Zukunft verändert und der neue Messias wird.


Neue CharaktereBearbeiten

AdaptionshinweisBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki